Nachricht
  • Failed loading XML...

USV Halle – HSG Wolfen 2000 38:23 (17:11) - das Spiel wurde Ihnen präsentiert von den Stadtwerken Halle!

B-Jugend - Mit einem deutlichen Sieg führt die B-Jugend des USV den Aufschwung der vergangenen Wochen fort.

Beide Mannschaften begannen gleichwertig, bis zur 14. Minute (8:8) hielten die Gäste aus Wolfen gut mit, nutzten ihre Chancen, während Halle die eine oder andere Unkonzentriertheit im eigenen Spiel zuließ. Doch dann hatten die Gastgeber die Partie endgültig im Griff und konnten sich mit ein paar schnellen Kontertoren zum Halbzeitstand von 17:11 absetzen.

Mit Beginn der zweiten Halbzeit führte der USV sein überlegenes Spiel fort. Die Trainer nutzen dies und ließen das Team immer wieder mit anderen Spielvarianten aufs Feld laufen. Die Wolfener verloren zusehends den Spielfaden und konnten dem druckvollen Spiel der Hallenser auch konditionell nichts mehr entgegensetzen. Über die Spielstände 25:14 in der 34. Minuten, 36:19 in der 46. Minute kam Halle am Ende zu einem ungefährdeten 38:23-Sieg.

Am kommenden Samstag fährt unsere B-Jugend zum bisher ungeschlagenen Tabellenführer nach Calbe. Bei der 30:36 Niederlage im Hinspiel im vergangenen Oktober trat Halle mit einer stark ersatzgeschwächten Mannschaft an. Mit den Erfolgen aus den vergangenen Spielen und einer gut besetzten Wechselbank sollten die Hallenser durchaus Siegchancen haben.

Es spielten:

Tim Jaworski (TH), Bastian Scheil (TH), Julius Conrad(3), Marcel Deckert (6), Ricky Geithner (1), Erik Höhndorf(4), Antony Jordan (3), Paul Kosak (1), Timo Löser(5), Dominik Rose(1), Tom-Erik Schepputt(6), Hannes Walker (2), Leon Wellner (6)

03.03.2014 07:06 von J. Kosak

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok