FalkenvsCrusaders_29

Das kommende Wochenende steht ganz im Zeichen des Kampfs um ein Ei. Nein, es ist nicht schon wieder Ostern. Viel mehr bestreiten die American Footballer der USV Halle Falken und die Rugby-Spieler der USV Halle Rovers Heimspiele auf dem Falkenfield am Sport- und Gesundheitszentrum in der Frohen Zukunft.

Den Auftakt machen am Sonnabend die Falken. Zu Gast ab 15 Uhr sind mit den Eberswalde Warriors alte Bekannte. "Das Spiel müssen wir gewinnen", fordert Falken-Headcoach Torsten Lüdtke von seiner Truppe, bei der vor allem die Offense deutlich zulegen muss.

Die Rovers richten tags darauf ein Rugby-Turnier aus. Ankick ist 12 Uhr. Zu Gast sind Teams aus Magdeburg, Chemnitz, Leipzig, Freiberg, Ilmenau, Brandis, Kittlitz und Gera.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok