Gruska im WurfGruska im WurfAuch ihr zweites Heimspiel konnten Halles Handballer in der Mitteldeutschen Oberliga gewinnen. Mit einem deutlichen 30:22 besiegten sie in ihrem ersten Sachsen-Anhalt-Derby den HV Rot-Weiß Staßfurt und belegen nun mit 4:2 Punkten den fünften Tabellenplatz.

Die Panther gingen schnell durch einen Treffer von Pierre Sogalla in Führung. Die Gäste schafften im direkten Gegenzug durch Christian Schöne, welcher am Ende mit sieben Treffern Staßfurts erfolgsreichster Werfer war, den direkten Ausgleich. Jan Bernhardt, mit insgesamt fünf Treffern, besiegelte die erneute 2:1 Führung.Dann blieb die

Weiterlesen: ...

USV Halle Handball Team FotoZum zweiten Heimspiel der aktuellen Hallenhandballsaison in der Mitteldeutschen Oberliga empfangen Halles Handballmänner am kommenden Samstag den HV RW Staßfurt. Die Partie wird um 19:00 Uhr in der Sporthalle Am Bildungszentrum vom unparteiischen Schiedsrichtergespann Sascha Hauke (TSV Germania Krölpa) und Christian Lindig (SG 1862 Könitz) angepfiffen.

Für die Panther soll im dritten Spiel nun unbedingt wieder ein Sieg her. Die knappe 25:26 Niederlage aus der Vorwoche beim HSV Apolda war für

Weiterlesen: ...

USV_Halle_Saalebiber_Team

Treffen sich sechs Tschechen und zwei Deutsche und beschließen, dass sie den USV Halle Saalebibern den Bundesligastart verderben wollen. So geschehen im thüringischen Dickicht vergangenen Samstag. Vermutlich.

Um ehrlich zu sein, hatten sich die Saalebiber ein ganz anderes Spiel zum Auftakt der neuen Saison vorgestellt. Grund war der Gast vom FC Rennsteig Avalanche. Der Aufsteiger aus dem Nachbarland ist gespickt mit zahlreichen Legionären aus dem Nachbarland – also dem das östlich an Sachsen

Weiterlesen: ...

Fotos_USVvsEmpor

Mit einem echten Krimi sind die Regionalliga-Basketballer der USV Halle Rhinos in die neue Saison gestartet. Am Samstagabend gewannen die Nashörner knapp mit 77:75 ihre Heimpartie gegen Empor Berlin. Bester USV-Korbjäger war Jörg Soyk mit 20 Punkten.

Die erste Starting Five der Saison bei den Rhinos bildeten Franz Veit, Martin Pötschke, Robert Dölle, Georg Dölle und Jörg Soyk. Verzichten mussten die Hallenser auf ihren Trainer Philipp Streblow sowie auf Daniel Pollrich, Niklas Radestock und

Weiterlesen: ...

USV_Halle_Handball_Team_Foto

Undankbarer konnte die Partie am Wochenende für die USV Halle Panther nicht entschieden werden. Das erste Mal im fremden Revier konnten die Männer des USV zu Beginn des Spiels furios mit 0:3 starten. Dies mussten die Gastgeber aus Apolda erst einmal verarbeiten und konnten in der achten Minute zum 4:4 ausgleichen. Entsprechend der besprochenen Strategie hatte der USV aber Apoldas Spielmacher Bacic gut im Griff, so dass die Apoldaer kaum in das Spiel fanden und der USV bis zur Halbzeit die

Weiterlesen: ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok