Sieg gegen GlauchauPanther holen wichtige Punkte im Abstiegskampf!

Mit einem 28:25 Sieg über den HC Glauchau/Meerane verschaffen sich die USV Halle Panther etwas Luft im Abstiegskampf. Mit nun 16:26 klettern sie auf den elften Tabellenplatz und sind punktgleich mit der SG Pirna/Heidenau, welche auf Grund des etwas besseren Torverhältnisses den zehnten Tabellenplatz belegen.

Das für beide Teams einiges auf dem Spiel stand, zeigte sich in einem hektischen Spielbeginn. Die Gäste konnten den ersten Treffer erzielen und Paul Otto kassierte prompt die erste gelbe Karte im Spiel in der zweiten Spielminute. Chris Thiele erzielte mit dem ersten seiner insgesamt

Weiterlesen: ...

GamedayNiederlage beim Spitzenreiter!

Im letzten Auswärtsspiel dieser Saison gab es für die USV Halle Rhinos eine deutliche 95:73-Niederlage beim ungeschlagenen Spitzenreiter aus Wolmirstedt. Die Nashörner bleiben somit auch im sechsten Spiel in Folge ohne Sieg und rutschen in der Tabelle auf den siebten Platz ab. Bester USV-Werfer war Niklas Radestock mit 21 Punkten.

Baskets aus Wolmirstedt dominieren erste Halbzeit

Die Gastgeber aus Wolmirstedt machten von Anfang an Druck auf die Rhinos und wollten dem Spiel ihren Stempel

Weiterlesen: ...

USV Halle Handball Team FotoAbstiegskampf!

Die Handballer vom USV Halle gehen am kommenden Samstag erneut auf Punktejagd. Ab 19:00 Uhr empfangen sie in der der Sporthalle Am Bildungszentrum den HC Glauchau/Meerane zum Rückrundenspiel in der Mitteldeutschen Oberliga.

Nach nunmehr sechs Niederlagen in Folge, zählt für die Männer um Trainer Fabian Metzner gegen den HC Glauchau/Meerane nur ein Sieg, will man doch am Ende der Saison nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Mit 14:26 Punkten steckt das Team momentan mitten im Abstiegskampf

Weiterlesen: ...

Niederlage gegen CottbusTrotz Niederlage stehen unsere Volleyball Mädels auf Platz 3!

Obwohl unser 3. Platz ungefährdet ist und auch nach oben in dieser Saison nix mehr gehen wird, wollten wir uns diesen Samstag Nachmittag gut verkaufen gegen unseren Tabellennachbarn, die SG Rotation Prenzlauer Berg 2.

Fast in voller Besetzung und mit gefüllter Halle starteten wir in die Partie- und bekamen kein einziges Bein auf den Boden. Die Berlinerinnen überrannten uns regelrecht, und auf ihre druckvollen Aufschläge und hammerharten Angriffe hatten wir einfach keine Antwort. Nicht einmal

Weiterlesen: ...

USVCottbus2018Nach erneuter Niederlage stehen die Rhinos auf Platz 5!

Am 22. Spieltag der zweiten Regionalliga-Ost kassierten die USV Halle Rhinos die fünfte Niederlage in Folge. Im Heimspiel gegen den BBC Cottbus gab es eine bittere 62:73-Niederlage. Beste USV-Akteure waren Niklas Radestock mit 17 sowie Franz Veit mit 15 Punkten

Rhinos ohne Offensiv-Rhythmus

Die Rhinos starteten mit einem erfolgreichen Dreier von Franz Veit in das Spiel. Doch mit zunehmender Spielzeit taten sich die Nashörner immer schwerer mit den Gästen aus Cottbus. Im Angriff agierte man

Weiterlesen: ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok