USV Halle Handball Team FotoAbstiegskampf!

Die Handballer vom USV Halle gehen am kommenden Samstag erneut auf Punktejagd. Ab 19:00 Uhr empfangen sie in der der Sporthalle Am Bildungszentrum den HC Glauchau/Meerane zum Rückrundenspiel in der Mitteldeutschen Oberliga.

Nach nunmehr sechs Niederlagen in Folge, zählt für die Männer um Trainer Fabian Metzner gegen den HC Glauchau/Meerane nur ein Sieg, will man doch am Ende der Saison nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Mit 14:26 Punkten steckt das Team momentan mitten im Abstiegskampf, genau wie der kommenden Gegner. Für den HC Glauchau/Meerane stehen die Chancen auf den Klassenerhalt

Weiterlesen: ...

Niederlage gegen CottbusTrotz Niederlage stehen unsere Volleyball Mädels auf Platz 3!

Obwohl unser 3. Platz ungefährdet ist und auch nach oben in dieser Saison nix mehr gehen wird, wollten wir uns diesen Samstag Nachmittag gut verkaufen gegen unseren Tabellennachbarn, die SG Rotation Prenzlauer Berg 2.

Fast in voller Besetzung und mit gefüllter Halle starteten wir in die Partie- und bekamen kein einziges Bein auf den Boden. Die Berlinerinnen überrannten uns regelrecht, und auf ihre druckvollen Aufschläge und hammerharten Angriffe hatten wir einfach keine Antwort. Nicht einmal

Weiterlesen: ...

USVCottbus2018Nach erneuter Niederlage stehen die Rhinos auf Platz 5!

Am 22. Spieltag der zweiten Regionalliga-Ost kassierten die USV Halle Rhinos die fünfte Niederlage in Folge. Im Heimspiel gegen den BBC Cottbus gab es eine bittere 62:73-Niederlage. Beste USV-Akteure waren Niklas Radestock mit 17 sowie Franz Veit mit 15 Punkten

Rhinos ohne Offensiv-Rhythmus

Die Rhinos starteten mit einem erfolgreichen Dreier von Franz Veit in das Spiel. Doch mit zunehmender Spielzeit taten sich die Nashörner immer schwerer mit den Gästen aus Cottbus. Im Angriff agierte man

Weiterlesen: ...

BerriesKlassenerhalt für die Berries!

Das Damenteam der Ultimate-Frisbee-Sektion vom USV hat am letzten Februarwochenende (24. und 25. Februar 2018) erfolgreich an den deutschen Meisterschaften 2. Liga Nord teilgenommen. Die Halle Berries erspielten sich in Dortmund den vierten Platz in dieser Indoorsaison und somit den Klassenerhalt.

Die Hallenserinnen begannen das zweite Wochenende der DM mit einem souveränen Sieg gegen die „Bonobabes“ aus Bochum (14:8). Das zweite Spiel entschied „Jinx“ aus Berlin für sich (10:15). Gegen das

Weiterlesen: ...

Niederlage in PlauenUSV Halle Panther im Abstiegskampf!

Auch beim Tabellendritten der Mitteldeutschen Oberliga können Halles Handballmänner nicht punkten. Deutlich mit 37:25 verloren sie am Samstagabend in der Plauener Kurt-Helbig Sporthalle und bleiben damit weiter mit 14:26 Punkten auf den 12. Tabellenplatz. Zudem fehlten mit Linksaußen Maximilian Gruszka und Aufbauspieler Felix Grauert gleich 2 Spieler verletzungsbedingt.

Viel hatten sich die Panther vom USV Halle für diese Partie vorgenommen, wollten sie doch an dem Sieg aus der Hinrunde

Weiterlesen: ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok