Aufatmen bei den Volleyball-Männern des USV Halle. Am Sonnabend gelang sowohl der ersten als auch der zweiten Mannschaft in der Landesoberliga ein Sieg. Der USV I setzte sich dabei mit 3:1 gegen die Anhalt Volleys aus Dessau durch und feierte seinen erst zweiten Sieg in die Saison. Die Mannschaft ist weiter Vorletzter der Tabelle. Die zweite Mannschaft behauptete sich gegen Motor Zeitz mit 3:2 und rangiert derzeit auf Rang sieben.

Weiter geht es für die erste Vertretung am 17. Januar. Da steht dann das Rückspiel bei den Anhalt Volleys auf dem Programm, während der USV Halle II Gastgeber für den Burger BC ist. 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok