Andreas Silbersack, Vorstandsvorsitzender des USV Halle, war am vergangenen Wochenende wieder als aktiver Wettkämpfer unterwegs. Von Hause aus Handballer, startete Andreas Silbersack beim 8. Firmentriathlon des TC Merseburg in Roßbach am Hassesee. Gemeinsam mit seiner Frau Yvette, die die 750 Meter Schwimmstrecke übernahm, und dem die 30-Kilometer-Radstrecke absolvierenden Augenarzt Frank Giesecke bildete der USV-Chef das Team "Die Scharfmacher". Andreas Silbersack absolvierte dabei die 6 Kilometer lange Laufstrecke und brachte das Team auf Platz 39 ins Ziel.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok