Die American Footballer der USV Halle Falken bleiben in der Landesliga Ost souverän auf Meisterkurs. Das Team von Spielertrainer Torsten Lüdtke gewann auch sein erstes Heimspiel der Saison und blieb damit im dritten Match in Folge ohne Niederlage. Nach dem 40:28-Sieg gegen die Eberswalde Warriors vor 250 Zuschauern auf dem Falkenfield sind die Falken das einzige Team der Liga ohne Niederlage.

Das nächste Heimspiel der USV Halle Falken findet am 15. Juni auf dem Falkenfield im Sport- und Gesundheitszentrum des USV statt. Ab 15 Uhr kommt Schlusslicht Brandenburg Patriots. Das Hinspiel hatten die Falken mit 72:0 gewonnen.  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok