Die Zweitliga-Mannschaft des USV Volksbank Halle will am Sonntag den Klassenerhalt in der zweiten Bundesliga Schach sichern.  Ab 10 Uhr ist in den Räumen der Volksbank Halle in  der Wilhelm-Külz-Straße 2 die Mannschaft des MSA Zugzwang München zu Gast. Die Mannschaft um die beiden international erfahrenen Großmeister Kindermann und Hertneck liegt momentan einen Platz vor den gastgebenden Hallensern. Das USV-Team um Mannschaftsleiter Michael Becker musste in dieser Saison bereits vier Niederlage mit dem knappsten aller möglichen Ergebnisse - 3,5:4,5 -  hinnehmen, und hofft nun auf das nötige Quäntchen Glück.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok