Aufatmen bei den Verbandsliga-Handballern der USV Halle Huskies. Im Kelleduell gegen Schkopau gelang dem Team von Trainer Thomas Schmidt am Sonntag ein wichtiger 33:28-Sieg. Damit katapultierte sich der USV vom vorletzten auf den zehnten Platz nach vorn. Es war der vierte Saisonsieg der Grün-Weißen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok