Große Ehrung für zwei Sektionen des USV Halle. Im Rahmen des Neujahrsempfangs des Stadtsportbundes erhielten der Bereich Behindertensport um die Trainingsgruppe von Detlef Rüprich und die Abteilung Flossenschwimmen des USV die Berufungsurkunde zum   Landesleistungsstützpunkt. Diese gilt für die Jahre 2013 und 2014. "Dazu haben die tollen sportlichen Erfolge der Vergangenheit beigetragen. Für beide Sektionen ist dies ist ein weiterer Meilenstein, um die notwendigen sportlichen Rahmenbedingungen stetig zu verbessern", freute sich USV-Geschäftsführer Jan Meusel, der die Ehrungen stellvertretend entgegen nahm.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok