Die Volleyballerinnen des USV Halle bestreiten am kommenden Sonntag (30. September) einen Heimspieltag. Zu Gast in der Sporthalle des Giebichenstein-Gymnasiums sind ab 10 Uhr der USC Magdeburg und der VV Kleinpaschleben.

Ebenfalls Heimvorteil hat die zweiten Männermannschaft des USV Halle. Nach dem Auftaktsieg im Derby gegen den PSV Halle empfängt die Mannschaft am morgigen Sonnabend (29. September) Rot-Weiß Weißenfels. Spielbeginn in der Uni-Halle Selkestraße ist um 14 Uhr. Die erste Mannschaft tritt vier Stunden später beim SSV Gardelegen an.   

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok