Für die American-Football-Spieler der USV Halle Falken ist die Saison in der Landesliga Ost zu Ende. Im letzten Spiel bei den Berlin Capital Colts kassierten die Falken zwar eine 24:37-Niederlage, schlugen sich dabei aber wesentlich besser als noch im Hinspiel auf eigenem Rasen (0:49). "Ein akzeptables Ende", meinte Strong Safety Dave Ballaschk. In der Endabrechnung der Landesliga Ost belegen die USV Halle Falken den fünften Rang. Nun heißt es für sie, nach einer Regenrationsphase bis Ende Oktober die Vorbereitungen für die kommende Saison in Angriff zu nehmen und über den Winter neue Mitspieler zu rekrutieren.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok