Die American Footballer der USV Halle Falken treten am Sonntag zum Auswärtsspiel bei den Rostock Griffins II an. Die Hansestädter liegen in der Tabelle derzeit nach Pluspunkten gleichauf mit den Hallensern, haben aber ein Spiel weniger absolviert. Nur wer das Match an der Ostsee gewinnt, hat noch Chancen, in den Kampf um Platz drei mit eingreifen zu können.

Die Falken treten nach zuletzt zwei Niederlagen mit einer zusätzlichen Hypothek an. Mit Defensive End Thomas Antkowiak und Strong Safety Richard Sobe fallen zwei Leistungsträger der Defensive verletzt aus. Das zu kompensieren wird nicht einfach.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok