Helmar Liebscher vom USV Volksbank Halle ist neuer Schach-Landesmeister der Senioren von Sachsen Anhalt. Bei dem in Naumburg durchgeführten offenen Championat mit 23 Teilnehmern aus sechs Bundesländern fiel die Entscheidung erst in der letzten von insgesamt sieben Runden. Helmar Liebscher, der gleichzeitig auch Sektionsleiter Schach im USV Halle ist, konnte den bis dahin führenden Dresdner Wolfgang Meier noch abfangen. Lieber holte in den sieben Runden fünf Punkte. Liebschers Vereinskollege Dr. Joachim Kirma verpasste eine Medaille nur knapp und wurde Vierter.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok