Die Verbandsliga-Handballer des USV Halle haben ihr vorletztes Punktspiel der Saison verloren. Am Sonnabend Abend zog das Team der Trainer Thomas Schmidt/Burkhard Rensch bei der zweiten Mannschaft der HG 85 Köthen mit 25:30 den kürzeren. Auf die Platzierung im Endklassement hat die Niederlage keine Auswirkung mehr, die USV Huskies haben den 11. Rang sicher. Am kommenden Sonntag steht dann der letzte Auftritt in dieser Saison an. Um 16 Uhr empfängt der USV dann in der Uni-Halle Selkestraße den voraussichtlichen Vizemeister Friesen Frankleben.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok