Das American-Football-Team der USV Halle Falken hat zum Auftakt der direkten Saisonvorbereitung
einen kleinen Dämpfer hinnehmen müssen. Die Hallenser verloren ihr
Testspiel beim alten Rivalen Wernigerode Mountain Tigers glatt mit 0:49. Für Headcoach
Torsten Lüdtke und seinen Trainerstab bleibt bis zum ersten Saison 29. April bei
den Berlin Thunderbirds somit noch viel zu tun. „Wir hoffen, dass es ein Warnschuss
zur rechten Zeit war“, so der Tenor.

Frank Harnack
Pressesprecher

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok