Für den gastgebenden USV Halle gab es am zentralen Abschlussspieltag der Volleyball-Landesoberliga der Herren in der Uni-Halle Selkestraße einen Sieg und eine Niederlage. Die zweite Mannschaft des USV besiegte in ihrem letzten Saisonspiel Rot-Weiß Weißenfels glatt mit 3:0, zog dadurch noch an diesem Gegner in der Tabelle vorbei und belegt im Abschlussklassement Rang sechs. Die erste Mannschaft des USV hingegen unterlag dem USC Magdeburg mit 1:3 und muss sich mit Rang neun zufrieden geben.

Frank Harnack
Pressesprecher

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok