Am letzten Spieltag in diesem Jahr durften wir nochmal unseren Heimvorteil nutzen. Gegner waren heute die teilweise 3 Jahre älteren Mädels aus Ballenstedt, Braunsbedra, Dessau und Genthin. Durch Krankheit leich geschwächt, aber hochmotiviert starteten wir in das Turnier.  Gute Aufschläge und eine sichere Annahme     sicherten uns gegen Ballenstedt, Genthin und Braunsbedra drei deutliche  Siege. Nur gegen Dessau mussten wir uns leider geschlagen geben,  da wir zu wenig Druck im Angriff entgegen brachten. Zusammenfassend war der Spieltag aber sehr erfolgreich,  wir konnten viele taktische Neuheiten ausprobieren und verschiedene Positionen testen. Vielen Dank auch an die Eltern für die tolle Unterstützung beim Aufbau und Catering.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok