Sachsen-Anhalt-Liga:          USV Halle II – HSV Haldensleben             41:31   (22:13)

Nach dem klaren Auswärtssieg im HVSA-Pokal (21:38 beim HC Burgenland II) wollten die USV-Männer auch den ersten vollen Erfolg im Ligabetrieb einfahren. Gegen den Gast aus Haldensleben wurde dies mit tollem Tempospiel von Beginn an erreicht.

Zwar konnte der HSV den ersten USV-Treffer von Felix Grauert noch ausgleichen, doch dies sollte schon das letzte Remis im Spiel gewesen sein. Beim 7:3-Zwischenstand hatten sich schon sieben USV-Akteure in die Torschützenliste eingetragen, die Gäste nahmen ihre erste Auszeit (9.). Haldensleben markierte das 7:4, das von den Gastgebern mit drei Treffern zum 10:4 (13.) beantwortet wurde, wobei USV-Keeper Tom Altenberger zahlreiche starke Paraden zeigte und so schnelle Konter seiner Vorderleute ermöglichte. Über die Stationen 14:5 (17.) und 17:11 (Auszeit USV, 26.) erspielten sich die Hausherren einen deutlichen Vorsprung zur Pause, wobei Robert Kalbitz mit dem verwandelten Strafwurf das 22:13 markierte. Im zweiten Spielabschnitt behauptete der USV diesen Vorsprung zunächst (25:16, 30:21), ehe in Spielminute 51 mit dem 35:22 auch die letzten Zweifel über den Spielausgang beseitigt waren. Zwar stemmten sich die Gäste gegen die deutliche Niederlage, eine entscheidende Wende konnten sie dem Spiel nicht mehr geben. Vielmehr sicherte sich der USV Halle hochverdient beide Zähler mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, zu der alle Feldspieler mit Torerfolgen und beide Torhüter als starker Rückhalt (18 + 3/1 Paraden) beigetragen haben.

USV: Altenberger, Fillies; Massag-1, Traineau-1, Hieronymus-5, Wagner-1, Tannhäuser-3/1, Kern-8, Suchanke-5, Rombusch-3, Pietruschka-2, Grauert-4, Kalbitz-8/2

7-Meter: 3/3; 7/6

Zeitstrafen: 7 x 2 min (1 x Rot-3 x 2 min); 3 x 2 min

Text: B.Rensch (Sektion Handball)                                                                                          

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok