Dank einer konstanten Leistung gegen SV Motor Zeitz sichert sich die erste Mannschaft des USV Halle Volleys drei wichtige Punkte im Abstiegskampf der Landesoberliga. Mit diesem Erfolg zog die Mannschaft an der zweiten Vertretung des USV in der Tabelle vorbei und verlassen somit vorläufig die Abspiegsplätze.

Der Abstiegskrimi Teil 2 folgt schon am kommenden Samstag, wenn die erste Mannschaft auf das Team von Rot-Weiß Weißenfels trifft.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok