Basketball: Niederlage beim Meister: Rhinos verlieren gegen Tiergarten Berlin

JSoyk

Am fünften Spieltag der zweiten Regionalliga Ost gab es für die USV Halle Rhinos eine 77:63-Auswärtsniederlage beim Tabellenzweiten Tiergarten Berlin. Die Nashörner stehen nach der zweiten Niederlage in Folge mit einer Bilanz von 3-2 Siegen auf den sechsten Platz in der Tabelle. Bester USV-Werfer in der Partie war Jörg Soyk mit 18 Punkten.

Starke erste Halbzeit der Rhinos

Mit nur acht Spielern reiste am Samstag USV-Trainer Philipp Streblow in die Bundeshauptstadt, um sich mit dem amtierenden Meister der zweiten Regionalliga Ost Tiergarten Berlin zu messen. In der ersten Halbzeit konnten die Nashörner den Berlinern die Stirn bieten. Das erste Viertel wurde zwar mit vier Punkten verloren (24:20,10.), doch durch einen starken zweiten Spielabschnitt gingen die Rhinos mit einer knappen 1-Punkte-Führung in die Halbzeitpause (34:35).

Tiergarten setzt sich nach der Pause ab

Nachdem Seitenwechsel ging es auf dem Parkett noch physischer zur Sache. Vor allem die Berliner legten in der Verteidigung einen Gang zu und forcierten somit immer wieder Ballverluste bei den Rhinos. Den Nashörnern gelangen im dritten Viertel nur magere zehn Punkte, während Tiergarten 23 Punkte erzielen konnte. Nach 30 Minuten stand es 57:45 für die Gastgeber.

Schwache Trefferquote bei den Rhinos

In den letzten zehn Minuten probierte der USV noch einmal zum Gegner aufzuschließen, doch eine schwache Trefferquote, vor allem in der Nähe des Korbes, verhinderte ein mögliches Comeback der Nashörner. Somit ging das Spiel am Ende auch verdient mit 77:63 an die Mannschaft von Tiergarten Berlin, die damit ihren zweiten Platz in der Tabelle hinter Ligakrösus Wolmirstedt verteidigen.

Heimspiel am Samstag gegen Stahnsdorf

Für die Rhinos geht es am Samstag mit einem Heimspiel weiter. Kontrahent ist dann die zweite Mannschaft der RSVE Stahnsdorf. Spielbeginn ist 19 Uhr in der Sporthalle Robert-Koch-Straße.

Für die USV Halle Rhinos spielten: Soyk 18, Pollrich 12, Dölle, R. 12, Radestock 7, Klaus 5, Pötschke 4, Zapf 3, Kooymann 2

Foto: Ansichtssache

Pressemitteilung der USV Halle Rhinos

Aktuelle Sportmeldungen
Volleyball: Alles hat ein Ende...
Mittwoch, 15.11.2017
Floorball: Weiße Weste für die...
Dienstag, 14.11.2017
Floorball: Zweiter Spieltag...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV III: 6:2 Der...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV II: 5:3 im...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV I: 3 Punkte gegen...
Montag, 13.11.2017
Schach: USV 4: Ohne...
Montag, 13.11.2017
Basketball: wU14: Dritter Sieg...
Montag, 13.11.2017
Volleyball: Spieltag U 18
Montag, 13.11.2017
Volleyball: Keine Punkte trotz...
Mittwoch, 08.11.2017
Schach: u10 - 4...
Mittwoch, 08.11.2017
Schach: Saisonstart für unsere...
Montag, 06.11.2017
fb1
Online-Shop
shop
Mitglied werden
mitglied1
Unsere Partner
    
Unsere Bus-Sponsoren

Bus1