hallevsweienfels

Am Samstag treffen die USV Halle Saalebiber im heimischen Biberbau auf den Rekordmeister aus Weißenfels.
Gegen den UHC Sparkasse Weißenfels ist die Ausgangslage für die Saalebiber eindeutig. Der Meister grüßt ungeschlagen von der Tabellenspitze und die Hallenser schmücken sich weiterhin mit der roten Laterne.
Alles andere als eine deutliche Niederlage wäre bereits eine Überraschung und somit können die Biber ohne großen Druck in die Partie gehen.

Die entscheidenden Spiele im Abstiegskampf stehen erst noch bevor und alle Spieler im Kader können sich für die anstehenden Aufgaben in diesem Duell nochmals empfehlen.

Auch wenn die Situation vor dem Duell eindeutig ist, werden die Saalebiber das Spiel natürlich keinesfalls einfach wegschenken. Zum einen möchte man dem eigenen Publikum natürlich ein möglichst spannendes Spiel liefern und zum anderen möchte man auch zeigen, dass es seit dem Hinspiel, welches man mit 17:4 verlor, eine positive Entwicklung im Spiel der Saalebiber gab.

Anpfiff für die Partie ist am Samstag um 18:30 Uhr im Biberbau (Universitätssporthalle, Selkestraße 5)

(klr)

USV bei Facebook

Nächste Termine

Sa Jan 27 @19:00 -
Basketball: 2.RL Ost Männer,
Sa Feb 03 @18:00 -
Volleyball: LaOL Männer,
Sa Feb 03 @19:00 - Sa Feb 03 @21:00
Handball: MDOL Männer,
Sa Feb 03 @19:00 -
Basketball: 2.RL Ost Männer,