150906_Mischke-Bauer-Bronze

Ein Team kommt durch! Mit 4 Teams waren Spieler des USV Halle am Start bei den Deutschen Beachvolleyball-Meisterschaften der Senioren in Berlin (Beach-Mitte). Brita Mischke/Grit Bauer schaffen dabei nach großem Kampf über 2 Tage und teilweise widrigen Witterungsbedingungen den Sprung aufs Treppchen in der AK3 (Ü43). Nachdem sie das Halbfinale knapp in 3 Sätzen verloren hatten, gelang zum Abschluss der Sieg im Kampf um Bronze gegen das Berliner Team Schott/Delow in 2 Sätzen. Zur Belohnung gab es zur Siegerehrung das Küsschen der Olympiasieger. Iris Richter und Anke Krüger werden in der gleichen AK Neunter. Bei den Männern fehlten am Ende Kleinigkeiten für Heiko Bauer und Dankert Richter, um in den Medailenkampf einzugreifen. Kurios, dass am Ende die Teams den Sieg unter sich ausmachten, die Vorrundengegner der beiden waren. Die Vorrundengruppe hatten Bauer/Richter noch souverän für sich entscheiden. Am Ende wurde der Einzug ins Halbfinale mit 1:2 gegen die späteren Sieger Ralf Delow und Maik Webner knapp verpasst. Zuvor waren in der gleichen AK das zweite Team mit USV Beteiligung Thomas Krüger und Theo Struhkamp nach hartem Kampf an ihren Teamkollegen gescheitert.

Alles in allem war es trotz schlechten Wetters eine tolle Veranstaltung. Großes Lob gilt dem Orga-Team für eine perfekte Ausrichtung der Meisterschaften.

Quelle: www.usv-volley.de
Text: Sektion Volleyball

USV bei Facebook

Nächste Termine

Sa Feb 24 @19:00 -
Basketball: 2.RL Ost Männer,
Sa Mär 03 @18:30 -
Floorball: 2.BL Männer,
Sa Mär 03 @19:00 - Sa Mär 03 @21:00
Handball: MDOL Männer,
Sa Mär 10 @19:00 -
Basketball: 2.RL Ost Männer,