Basketball: USV und Lichterfelde gewinnen Mini-Cup

Am Wochenende veranstalteten die USV Halle Rhinos den vierten Cierpinski Rhinos-Mini-Cup. Insgesamt traten 18 Mannschaften aus fünf Bundesländern in den Altersklassen unter 10 und unter 12 Jahre gegeneinander an. Nach sieben Stunden Basketball in zwei Hallen ging der Siegerpokal in der Altersklasse U12 an den USV Halle und in der Altersklasse U10 an TuS Lichterfelde.

In der Altersklasse U12 gingen dieses Jahr erstmals zehn Mannschaften an den Start. Mit dabei waren unter anderem die Mini-Mannschaften vom USC Leipzig, den Dresden Titans, den Chemnitz 99ers, Fürstenwalde und, aus der Bundeshauptstadt, die Berliner Talenteschmiede TuS Lichterfelde. Natürlich waren auch alle großen Teams aus Halle (USV, SV und BBC) vertreten. Den Titel in der Altersklasse U12 holte sich der Ausrichter USV Halle, der im Finale die starken Mädels von TuS Lichterfelde besiegte. Bronze ging an die Chemnitz 99ers, die im kleinen Finale die Titans aus Dresden besiegen konnten. Platz 5 ging an den BBC Halle, der den jüngeren Jahrgang des USV knapp schlagen konnte. Alle weiteren Platzierungen gibt es zum Schluss nochmal in einer Übersicht.

In der Altersklasse U10 zeigten sich vor allem der USC Leipzig und TuS Lichterfelde als sehr starke Kontrahenten und ließen die Teams aus Sachsen-Anhalt deutlich hinter sich. In einem spannenden Finale gewann TuS Lichterfelde knapp gegen den USC Leipzig, der somit seine Titelverteidigung im U10 Bereich nur haarscharf verpasste. Bronze ging diesmal nach Brandenburg zum WSG Fürstenwalde, welcher im kleinen Finale die Baskets aus Wolmirstedt bezwingen konnten. Die männliche U10 vom USV Halle mit Trainer Pascal Misch kam am Ende wie im Vorjahr auf Rang 5. Auch hier gibt es alle Platzierungen nochmal zum Schluss.

Ein kurzes Statement vom USV-Minibeauftragten und Mitorganisator des Mini-Cups Martin Pötschke: „Auch die vierte Auflage des Cierpinski Rhinos-Mini-Cup ist uns gut gelungen! Wir haben eine Vielzahl an fairen und interessanten Spielen gesehen. Ich denke, dass alle beteiligten Spieler, Helfer, Schieds- und Kampfrichter und Zuschauer viel Spaß hatten. Ich kann an dieser Stelle nur noch einmal stellvertretend für die USV Halle Rhinos ‚Danke‘ an alle sagen, die, in welcher Form auch immer, mitgeholfen haben und ich hoffe, dass auch im nächsten Jahr beim 5-jährigen mindestens genauso viele basketballbegeisterte Kinder und Eltern anreisen und den Cierpinski-Cup wieder zu einem Saisonhighlight für die jüngsten Basketballer unserer Region werden lassen!“

Platzierungen im U10 Bereich:

1. Platz TuS Lichterfelde

2. Platz USC Leipzig I

3. Platz WSG Fürstenwalde

4. Platz Baskets Wolmirstedt

5. Platz USV Halle

6. Platz Eisenach Tigers

7. Platz USC Magdeburg

8. Platz USC Leipzig II

Platzierungen im U12 Bereich:

1. Platz USV Halle I

2. Platz TuS Lichterfelde

3. Platz Chemnitz 99ers

4. Platz Dresden Titans

5. Platz BBC Halle

6. Platz USV Halle II

7. Platz WSG Fürstenwalde mixed

8. Platz USC Leipzig

9. Platz SV Halle mixed

10. Platz USV Halle weiblich

Aktuelle Sportmeldungen
Reha: Aktionstag "Bewegung...
Mittwoch, 20.09.2017
Basketball: mU14 siegreich
Dienstag, 19.09.2017
Floorball: U17 überrascht
Dienstag, 19.09.2017
Basketball: weibliche u14...
Dienstag, 12.09.2017
Leichtathletik: StG Halle-Börde...
Montag, 11.09.2017
Basketball: Terminplan steht
Donnerstag, 10.08.2017
American Football: Neue Trikots
Donnerstag, 10.08.2017
Leichtathetik: International...
Mittwoch, 09.08.2017
Schach - Gedeon Hartge ist...
Mittwoch, 14.06.2017
Handball: Klassenerhalt für...
Freitag, 26.05.2017
Volleyball: Platz zwei für U13
Mittwoch, 03.05.2017
Handball: Zweiter Platz im Pokal
Mittwoch, 03.05.2017
fb1
Online-Shop
shop
Mitglied werden
mitglied1
Unsere Partner
    
Unsere Bus-Sponsoren

Bus1