Weltcup 224Hohe Geschwindigkeit im Wasser durch regelmäßiges Training und ein hohes Maß an Ehrgeiz zeichnet die an diesem Wochenende gestarteten Flossenschwimmer vom USV Halle aus. Sie haben es geschafft, sich für einen Weltcup im Finswimming zu qualifizieren und zeigten sich von ihrer besten Seite.

Für vier Sportler vom USV Halle sollte der Start vor heimischer Kulisse in Leipzig der Höhepunkt sein. Leider konnte Emil Kreißig gesundheitlich nicht starten und Julia Schröder war gesundheitlich angeschlagen, startete aber trotzdem. Somit blieb mit voller Leistungskraft noch Ruben Gerlach und Melanie

Weiterlesen: ...

Gameday 2018

Für die Nashörner steht am Samstag das Saisonfinale in der zweiten Basketball-Regionalliga Ost an. Mit einem Erfolg könnten die Rhinos den fünften Tabellenplatz verteidigen und das somit beste Ergebnis der jüngeren Vereinsgeschichte einfahren. Spielbeginn ist um 19:00 Uhr in der Robert-Koch-Sporthalle.

Der DBV Charlottenburg steht in der Tabelle auf dem siebten Tabellenplatz und konnte zuletzt vier Spiele in Folge für sich entscheiden. Die Charlottenburger zählen zu den erfahrensten

Weiterlesen: ...

Damen sagen DankeUnsere Volleyball Damen beenden Saison auf Platz 3!

Wir sagen Dankeschön!!!

Unter diesem Motto stand unser letzter Spieltag der Saison 2017/2018. Denn alleine hätten wir den unglaublichen 3. Platz niemals erreicht... dieser Erfolg gehört auch allen: Fans, Sponsoren, Daumendrückern und Helferlein, die das "Projekt Regionalliga" überhaupt erst möglich gemacht haben. Von Hosen vom 7Gramm, über Trainingsanzüge von Bituleit bis zu den Trikots von der Deutschen Bahn... eins haben wir gelernt: gut angezogen ist halb gewonnen!

Am Ende blicken wir

Weiterlesen: ...

Sieg gegen AscheNoch 3 Spiele um den Klassenerhalt perfekt zu machen!

Mit einem 28:28 Unentschieden erkämpften sich die USV Halle Panther am Samstagabend im Spiel gegen den HC Aschersleben „Alligators“ einen wichtigen Punkt im Kampf um den Klassenerhalt in der Mitteldeutschen Oberliga. Mit nun 17:29 Punkten haben sie jetzt zwei Punkte Abstand zum ersten Abstiegsplatz, den der HC Einheit Plauen innehat.

Das sich die Hallenser einiges für diese Partie vorgenommen hatten, sah man dem Team schnell an. Hochmotiviert begann das Spiel mit einem schnellen

Weiterlesen: ...

Niederlage in dresden

Die USV Halle Panther unterlagen am vergangen Sonntag den HC Elbflorenz Dresen II mit 24:29 und bleiben damit weiterhin auf dem elften Tabellenplatz der Mitteldeutschen Handball Oberliga.

Von Beginn an taten sich die Männer schwer, ihre gut heraus gespielten Torchancen in Tore zu verwandeln. Gleich mehrere 100%ige Chancen wurden in den ersten Spielminuten vergeben. Glücklicherweise scheiterte auch der Gastgeber gleich mehrmals am gutaufgelegen Hallenser Torhüter Helmut Feger, so fiel der 2:2

Weiterlesen: ...

USV bei Facebook

Nächste Termine

Sa Apr 21 @10:00 -
Herzwandertag 2018,
Sa Mai 05 @19:30 - Sa Mai 05 @21:30
Handball: MDOL Männer,