Rugby: Einstand in die 2. Bundesliga

USV Halle Rovers begehen Einstand in die 2. Bundesliga


Am vergangen Samstag den 30.08.14 begann die 2. Deutsche Rugby Bundesliga und die USV-Halle Rovers trafen in der Staffel Ost auf ihren ersten Gegner, den Berliner Rugby Club. Nach einer kurzen aber intensiven Saisonvorbereitung unter der Leitung des neuen Trainers der 15er Herren Mannschaft, Dustin Heße, setzte man sich das Ziel, es dem gewohnt starken Gegner nicht einfach zu machen und die ersten Punkte in der Tabelle zu erkämpfen. Um 15 Uhr begann die Partie mit dem Ankick der Rovers auf dem Sportgelände Berlin Jungfernheide. In einer durch harte und schnelle Angriffe des Gegners geprägten ersten Halbzeit gelang es dem BRC vier Versuche zu legen, zwei davon zu erhöhen. Dennoch stand die Verteidigung der Rovers durch Geschlossenheit und harte Tacklings. Obwohl der Gegner es durch massiven Druck immer wieder schaffte, die Rovers in ihre eigene 22 Meterzone zurück zu drängen hielt die Linie und ließ nur wenige Lücken.


Fest entschlossen den Gegner durch eigene Angriffe in die Zange zu nehmen stürzte man sich hochmotiviert in die zweite Halbzeit. Durch routinierte Standards konnte der Ball jetzt öfter selbst verwertet werden und ließ der eigenen Hintermannschaft Freiraum für Angriffe. Doch zeigte sich das der BRC es verstand diese gekonnt zu stoppen. In der 70en Spielminute hatte man sich bis fünf Meter vor das gegnerische Malfeld gekämpft. Nach einem Gedränge gaben die Hallenser Stürmer den Ball nicht mehr her und kämpften sich Meter um Meter vor bis zur Mallinie. Nach einem Strafkick für Halle gelang es dann endlich durch Jakob Haferland, der halleschen Nummer 10, die Situation in einen ersten Versuch für Halle zu verwandeln. Die Erhöhung glückte ebenfalls. Mit einem Endstand von 58 : 7 gaben sich die Rovers geschlagen. Die Mannschaft zeigte sich nach dem Spiel zuversichtlich und zufrieden mit ihrer Leistung und bedankte sich bei dem starken Gegner für das faire und interessante Spiel. Die kommenden Wochen lassen auf weitere spannende Wettkämpfe hoffen. Am nächsten Samstag treffen die USV Halle Rovers dann auf den Veltener RC, diesmal in der Frohen Zukunft zuhause in Halle.

Text: USV Halle Rugby Rovers

Aktuelle Sportmeldungen
Volleyball: Alles hat ein Ende...
Mittwoch, 15.11.2017
Floorball: Weiße Weste für die...
Dienstag, 14.11.2017
Floorball: Zweiter Spieltag...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV III: 6:2 Der...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV II: 5:3 im...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV I: 3 Punkte gegen...
Montag, 13.11.2017
Schach: USV 4: Ohne...
Montag, 13.11.2017
Basketball: wU14: Dritter Sieg...
Montag, 13.11.2017
Volleyball: Spieltag U 18
Montag, 13.11.2017
Volleyball: Keine Punkte trotz...
Mittwoch, 08.11.2017
Schach: u10 - 4...
Mittwoch, 08.11.2017
Schach: Saisonstart für unsere...
Montag, 06.11.2017
fb1
Online-Shop
shop
Mitglied werden
mitglied1
Unsere Partner
    
Unsere Bus-Sponsoren

Bus1