Am 20. März 2014 fanden sich 43 Wanderlustige auf dem großen Parkplatz unterhalb des Petersberges ein, um „RUND UM DEN PETERSBERG“ zu Wandern. Johannes Bachmann, unser Wanderleiter, führte uns durch den Ort zum alten Steinbruch und weiterhin auf zur Stiftskirche St. Peter. Es ist immer wieder beeindruckend, in der dreischiftigen, flachgedeckten romanischen Pfeilerbasilka zu stehen und sich bei der Betrachtung der Grablege der Wettiner anderen Bedeutung für die deutsche Geschichte zu erinnern, weiter ging es vorbei am Bismarckturm, der historischen Lehmgrube und der Heiratseiche

durch das Küttener Holz, Buschwindröschen und Gelbsterne hatten bei herrlichem Sonnenschein ihre Blüten für uns geöffnet, über uns zwitscherten die „Vogelschar“. Nach dem Verlassen des Küttener Holzes wanderten wir über freies Feld vorbei am Galgenberg zurück zum Parkplatz. Nach fast 4 Stunden Natur mit etwas Kultur haben wir uns auf dem Heimweg gemacht. Es war ein sehr gelungener Auftakt, der Appetit auf mehr gemacht hat.

USV bei Facebook

Nächste Termine

Sa Jan 27 @19:00 -
Basketball: 2.RL Ost Männer,
Sa Feb 03 @18:00 -
Volleyball: LaOL Männer,
Sa Feb 03 @19:00 - Sa Feb 03 @21:00
Handball: MDOL Männer,
Sa Feb 03 @19:00 -
Basketball: 2.RL Ost Männer,