TSG Calbe - USV Halle 30:19 (15:7) - das Spiel der B-Jugend wurde Ihnen präsentiert von den Stadtwerken Halle!

B-Jugend – Viel vorgenommen hatte sich die B-Jugend vor Wochenfrist und wollte mit voller Kapelle für eine Überraschung beim Tabellenführer TSG Calbe sorgen. Doch es sollte anders kommen als gedacht. Erst meldete sich Erik Höhndorf als verletzt, dann nahmen 4 Spieler wichtige Aufgaben in der Bezirksliga wahr. So schrumpfte der Kader auf 8 Spieler, zwar gut besetzt, aber viele Spielvarianten blieben nicht übrig.

Beide Mannschaften begannen gut, bis beim 3:3 in der 4. Minute ein Hallenser Spieler verletzt vorerst das Spielfeld verlassen musste. Dies bedeutete die Wende im Spiel, Calbe zog auf 11:3 in der 14. Minute davon, während die Hallenser nun gar nicht mehr ins Spiel kommen sollten. Calbe hielt diesen Vorsprung bis zum Ende der ersten Hälfte (15:7) und Halle konnte dann eigentlich nur noch Schadensbegrenzung betreiben.

Halle kämpfte weiter, kam jedoch auf Grund des heute quantitativ begrenzten Kaders nicht mehr heran: Den 10-Tore-Vorsprung der Calbenser in der 31. Minute beim 20:10 konnte Halle nicht mehr verkürzen und so hieß es am Ende verdient 30:19.

Fazit: Halle vergab viele Chancen, während Calbe auch keine allzu großen Glanzpunkte eines Tabellenführers setzen konnte. Bei einem vollen Kader nimmt dieses Spiel einen anderen Lauf.

Es spielten:

Bastian Scheil (TH), Julius Conrad(3), Marcel Deckert (4), Antony Jordan (2), Paul Kosak (2), Dominik Rose(2), Tom-Erik Schepputt(2), Leon Wellner (4)

J. Kosak

USV bei Facebook

Nächste Termine

Sa Dez 16 @18:00 -
10. Hallesches Mitternachtsturnier,
Sa Jan 13 @14:00 -
Volleyball: LaOL Männer,
Sa Jan 13 @18:30 -
Floorball: 2.BL Männer,
Sa Jan 13 @19:00 -
Basketball: 2.RL Ost Männer,