Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00f12dc/usv_act/plugins/system/modulesanywhere/helper.php on line 80

FLOORBALL: Saalebiber empfangen Berlin

Die Floorballer der USV Halle Saalebiber empfangen am Sonnabend um 17.30 Uhr in der Sporthalle Selkestraße den Hauptstadtklub BAT Berlin II zum zehnten Spieltag der zweiten Bundesliga im heimischen Biberbau.Es ist bereits das dritte Duell gegen die Berliner
in dieser Saison, denn neben dem Hinspiel traf Halle auch im Pokal auf Berlin.Dabei sprangen zwei Siege für den USV heraus, die aber alles an
dere als souverän waren. Im Hinspiel konnte man sich sogar erst in der Verlängerung mit
4:3 durchsetzen und auch in der zweiten Pokalrunde musste man bis zum Ende um den Sieg kämpfen.
Dies zeigt deutlich die gute Entwicklung des Aufsteigers. Vor zwei Jahren spielte Berlin erstmals in der 2. Bundesliga, aber damals war man
noch nicht wirklich reif für diese Herausforderung. Es setzte reihenweise deutliche Niederlagen, so auch ein 16:0 hier in Halle. Am Ende ging
es direkt wieder zurück in die Regionalliga.
Doch dieser Schritt erwies sich als goldrichtig, denn Berlin baute ein neues, junges Team auf, das verstärkt mit einigen erfahrenen Spielern nun die nötige Qualität für die 2. Bundesliga besitzt.Nicht nur gegen die Saalebiber überraschte man, sondern auch gegen den MFBC sicherte sich
der BAT einen Overtime-Sieg und gegen die heimstarken Magdeburger gelang sogar ein sensationeller 7:2-Auswärtserfolg.
Sollte nun gegen die direkten Konkurrenten auch Punkte geholt werden, wird Berlin dieses
Jahr nichts mit dem Abstieg zu tun haben.Die Saalebiber sind also mehr als gewarnt und werden die Gäste sicherlich nicht
unterschätzen. Ein Selbstläufer wie beim letzten Duell hier in Halle wird es mit Sicherheit nicht. Dennoch gehen die Saalebiber natürlich als Favorit
in diese Partie. Der Punktverlust in Berlin war bislang der letzte in dieser Saison. Seit dem wurde Sieg um Sieg eingefahren und damit
möchte man natürlich auch am Samstag weitermachen. Neben der Revanche für das Hinspiel geht es auch um
das Fernduell mit Spitzenreiter Leipzig, das nur einen Punkt vor den Saalebibern liegt. Bei einem Ausrutschers des Sportclubs, die zu den heimstarken Konstanzern reisen müssen, will der USV natürlich zur Stelle sein.
Aktuelle Sportmeldungen
Volleyball: Alles hat ein Ende...
Mittwoch, 15.11.2017
Floorball: Weiße Weste für die...
Dienstag, 14.11.2017
Floorball: Zweiter Spieltag...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV III: 6:2 Der...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV II: 5:3 im...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV I: 3 Punkte gegen...
Montag, 13.11.2017
Schach: USV 4: Ohne...
Montag, 13.11.2017
Basketball: wU14: Dritter Sieg...
Montag, 13.11.2017
Volleyball: Spieltag U 18
Montag, 13.11.2017
Volleyball: Keine Punkte trotz...
Mittwoch, 08.11.2017
Schach: u10 - 4...
Mittwoch, 08.11.2017
Schach: Saisonstart für unsere...
Montag, 06.11.2017
fb1
Online-Shop
shop
Mitglied werden
mitglied1
Unsere Partner
    
Unsere Bus-Sponsoren

Bus1