Die Basketballer der USV Halle Rhinos stehen vor ihrem vielleicht wichtigsten 
Spiel der Saison. Mit einem Sieg gegen die Wood Street Giants aus 
Fürstenwalde können die Rhinos am Sonnabend einen Riesenschritt in Richtung  
Klassenerhalt machen und hätten dann ein Neun-Punkte-Polster auf den 
ersten Abstiegsplatz in der zweiten Regionalliga Ost. Spielbeginn ist 
am Samstag um 19 Uhr in der Sporthalle Burgstraße. Einlass ist ab 
18.15 Uhr.

Im Hinspiel in Fürstenwalde jubelten die Rhinos nach einem hart 
umkämpften Spiel, das sie knapp mit 83:81 für sich entscheiden konnten. Auch 
die aktuelle Tabellensituation deutet darauf hin, dass es am Wochenende 
zu einer intensiven, spannenden Partie zweier direkter Kontrahenten im 
Kampf um den Klassenerhalt kommt. Die Rhinos haben zwar vor den 15. 
Spieltag der zweiten Regionalliga Ost sieben Punkte Vorsprung auf 
Fürstenwalde, doch der Gegner hat in der Winterpause noch einmal kräftig 
aufgerüstet und versucht mit aller Macht, die Klasse zu halten. Zudem wechselte Fürstenwalde den Trainer. 
Weiterhin holte Fürstenwalde mit Marco Woamey einen neuen Spielmacher, den einige in Mitteldeutschland noch aus seiner Zeit beim BC ANhalt Dessau kennen dürften.
Woamey spielte zuvor in der Pro-B und zeigte schon am vergangenen Spieltag, dass er die erhoffte Verstärkung sein kann. Insgesamt 28 Punkte erzielte er bei der knappen 73:75-Heimniederlage der Fürstenwalder gegen die Berlin Baskets. Die USV Halle Rhinos, die am vergangenen Wochenende spielfrei hatten, wollen natürlich alles andere als noch mal Spannung im Abstiegskampf aufkommen zu lassen. Dafür steht Rhinos-Trainer Alexander Brumme fast der komplette Kader zur Verfügung, nur hinter dem Einsatz von Felix Heise bleibt weiterhin ein Fragezeichen. Außerdem hofft das Team wieder auf ein zahlreiches Publikum und möchte mit einem Sieg auch die unglückliche Heimniederlage von vor zwei Wochen vergessen machen.

USV bei Facebook

Nächste Termine

So Jan 21 @17:00 -
Volleyball: LaOL Männer,
Sa Jan 27 @19:00 -
Basketball: 2.RL Ost Männer,
Sa Feb 03 @18:00 -
Volleyball: LaOL Männer,
Sa Feb 03 @19:00 - Sa Feb 03 @21:00
Handball: MDOL Männer,