Flossenschwimmen: Medaillenausbeute in Plauen

Bereits zum 7.mal fand in Plauen das weihnachtliche Nikolausschwimmen statt! Es ist immer wieder ein schöner Jahresabschluss für den Nachwuchs des USV Halle Flossenschwimmen. In diesem Jahr konnte die Sektion mit 26 Sportlern anreisen. Am Ende standen auf dem Konto der Flossenschwimmer 31 Medaillen. Ein sehr schönes Ergebnis für alle Mitgereisten, Sportler und Trainer. Bis zur Mittagspause stand der Verein auf den 2. Platz im Medaillen-Spiegel. Dieser Platz konnte bis zum Schluss leider nicht gehalten werden! Bei den abschließenden Staffeln wurden wertvolle Punkte verloren. Trotzdem ist es eine „Wahnsinns Leistung“ freut sich Trainerin Steffi Wiebach, „Auf diese Leistungen müsse man aufbauen!“.

Die Sportler kämpften über Strecken von 25 m – 100 m mit Flossen, um die schnellsten Zeiten. Die ältesten Sportler waren 11 und die jüngste Sportlerin war Meret Gerlach mit 6 Jahren.

Aktuelle Sportmeldungen
Reha: Aktionstag "Bewegung...
Mittwoch, 20.09.2017
Basketball: mU14 siegreich
Dienstag, 19.09.2017
Floorball: U17 überrascht
Dienstag, 19.09.2017
Basketball: weibliche u14...
Dienstag, 12.09.2017
Leichtathletik: StG Halle-Börde...
Montag, 11.09.2017
Basketball: Terminplan steht
Donnerstag, 10.08.2017
American Football: Neue Trikots
Donnerstag, 10.08.2017
Leichtathetik: International...
Mittwoch, 09.08.2017
Schach - Gedeon Hartge ist...
Mittwoch, 14.06.2017
Handball: Klassenerhalt für...
Freitag, 26.05.2017
Volleyball: Platz zwei für U13
Mittwoch, 03.05.2017
Handball: Zweiter Platz im Pokal
Mittwoch, 03.05.2017
fb1
Online-Shop
shop
Mitglied werden
mitglied1
Unsere Partner
    
Unsere Bus-Sponsoren

Bus1