Für die Cheerleader der USV Halle Kestrels steht der Saisonhöhepunkt an. Am Sonnabend geht es für sie nach Hanau, wo die 23. Deutschen Cheerleading Meisterschaften stattfinden. Für die USV Kestrels, im Februar gerade erst wieder Landesmeister von Sachsen-Anhalt geworden, ist es der zweite Start nach 2012 bei einer Deutschen Meisterschaft. Mit 13 Cheerleadern geht das Team in der Kategorie Senior Allgirl Cheer an den Start. Dort treffen sie auf 19 Konkurrenzformationen. Das Team will an den Erfolg des Vorjahres (Platz 15) anknüpfen. Um das zu schaffen, wurde zuletzt hart trainiert. Drei Übungseinheiten pro Woche standen auf dem Programm. Um ausgeruht in den Wettkampf gehen zu können, reist das Team bereits am Freitag an.

USV bei Facebook

Nächste Termine

Sa Mai 05 @19:30 - Sa Mai 05 @21:30
Handball: MDOL Männer,