Mit 18 Aktiven traten die Flossenschwimmer des USV Halle am vergangenen Wochenende beim alljährlichen Nikolausschwimmen in Plauen an.  Durch starke Einzel- und Staffelleistungen schafften die Saalestädter am Ende einen zweiten Platz im Medaillenspiegel. Die Hallenser mussten  sich Plauen gegen die Aktiven aus 15 anderen Vereinen behaupten. Mit dem letzten Wettkampf des Tagers sicherte sich der USV am Ende noch den zweiten Rang. Zuvor hatten die Hallenser einige neue persönliche Bestleistungen aufgestellt. Allein elf Mal standen die USV-Aktiven auf dem Siegrpodest. Dazu kamen neun zweite Plätze und ein dritter Rang. Abgerundet wurde das Ergedbnis durch 31 weitere Platzierungen in den TopTen.

USV bei Facebook

Nächste Termine

Sa Mai 05 @19:30 - Sa Mai 05 @21:30
Handball: MDOL Männer,