Das U17-Floorball-Team des USV Halle sieht seinem Saisonhöhepunkt entgegen. Gemeinsam mit Spielern aus Harherode bilden die halleschen Talente eine Spielgemeinschaft, die an diesem Wochenende bei der Deutschen meisterschaft in Ingolstadt antritt. Das Team setzt sich aus drei Hargerödern und vier Hallensern zusammen.

Nach einer starken Saison in der Regionalliga, die der USV souverän als Sieger beendete, möchte sich die jungen Saalestädter nun auch bei der Meisterschaft gut verkaufen.Allerdings warten bereits in der Gruppenphase starke Gegner auf die Saalebiber. Die Teams aus Kaufering, Kölln-Reisiek und Mittelnkirchen werden deutlich härtere Konkurrenz als die Teams in der Regionalliga sein. Deswegen gilt es, zunächst die Gruppenphase zu überstehen und danach erst den Blick weiter nach vorn zu richten.

Auf die Akteure der Spielegmeinschaft wartet in Ingolstadt ein hartes Programm. Alle drei Gruppenspiele müssen am Sonnabend absolviert werden. Der erste Anpfiff ertönt um 12 Uhr. Acht Stunden später treten sie dann im letzten Spiel des Tages zu ihrem dritten Match an. Am Sonntag warten dann die Halbfinalbegegnungen und (hoffentlich) das Endspiel auf die USVer.

USV bei Facebook

Nächste Termine

Sa Jan 27 @19:00 -
Basketball: 2.RL Ost Männer,
Sa Feb 03 @18:00 -
Volleyball: LaOL Männer,
Sa Feb 03 @19:00 - Sa Feb 03 @21:00
Handball: MDOL Männer,
Sa Feb 03 @19:00 -
Basketball: 2.RL Ost Männer,