Für den gastgebenden USV Halle gab es am zentralen Abschlussspieltag der Volleyball-Landesoberliga der Herren in der Uni-Halle Selkestraße einen Sieg und eine Niederlage. Die zweite Mannschaft des USV besiegte in ihrem letzten Saisonspiel Rot-Weiß Weißenfels glatt mit 3:0, zog dadurch noch an diesem Gegner in der Tabelle vorbei und belegt im Abschlussklassement Rang sechs. Die erste Mannschaft des USV hingegen unterlag dem USC Magdeburg mit 1:3 und muss sich mit Rang neun zufrieden geben.

Frank Harnack
Pressesprecher

USV bei Facebook

Nächste Termine

Sa Mai 05 @19:30 - Sa Mai 05 @21:30
Handball: MDOL Männer,