VOLLEYBALL: USV veranstaltet zentrale Oberliga-Endrunde

Die Abteilung Volleyball des USV Halle richtet am kommenden Sonnabend die zentrale
Abschlussrunde der Landesoberliga Männer aus. Insgesamt zehn Mannschaften, darunter
drei aus Halle, treten ab 9.30 Uhr in der Uni-Halle Selkestraße an. Der USV hat
seine erste und zweite Mannschaft am Start, der dritte hallesche Vertreter ist der PSV.
Ansetzungen: 10 Uhr SG Rosian - PSV Halle (Feld 1) und USV Halle I - USC Magdeburg
(Feld 2), 13 Uhr SV Motor Zeitz – Burger VC 99 (Feld 1) und Fortuna Ballenstedt
– VC Bitterfeld-Wolfen (Feld 2) sowie 16.00 Uhr USV Halle II – SV Rot-Weiß
Weißenfels (Großfeld)

Frank Harnack
Pressesprecher

Aktuelle Sportmeldungen
Volleyball: Alles hat ein Ende...
Mittwoch, 15.11.2017
Floorball: Weiße Weste für die...
Dienstag, 14.11.2017
Floorball: Zweiter Spieltag...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV III: 6:2 Der...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV II: 5:3 im...
Dienstag, 14.11.2017
Schach: USV I: 3 Punkte gegen...
Montag, 13.11.2017
Schach: USV 4: Ohne...
Montag, 13.11.2017
Basketball: wU14: Dritter Sieg...
Montag, 13.11.2017
Volleyball: Spieltag U 18
Montag, 13.11.2017
Volleyball: Keine Punkte trotz...
Mittwoch, 08.11.2017
Schach: u10 - 4...
Mittwoch, 08.11.2017
Schach: Saisonstart für unsere...
Montag, 06.11.2017
fb1
Online-Shop
shop
Mitglied werden
mitglied1
Unsere Partner
    
Unsere Bus-Sponsoren

Bus1