Basketball: Zu Besuch in Wien

Die weibliche U13 der USV Halle Rhinos befindet sich gerade beim Osterturnier in Wien und wir berichten über die einzelnen Tage im "Wien-Tagebuch-2015" darüber. Viel Spass damit - die Autoren sind die Spielerinnen selber. Wir wünschen allen Mannschaften, Trainern und Eltern eine schöne Zeit in Wien.

Tag 1 - Montag 30.03.2015

Nach einem kurzen Treffen am Busbahnhof in Halle saßen wir insgesamt 11 Stunden im Bus nach Wien (allerdings mit vielen Pausen und einem Stau). Als wir dann endlich in Wien angekommen waren, erwartete uns Regen und Hagel. Zunächst bezogen wir unser Quartier in einer Schule im Zentrum von Wien. Nach einer kurzen Eröffnungsfeier hatte es ein wenig gedauert, bis wir noch etwas Essen konnten. Um ca. 23.00 Uhr war dann endlich Nachtruhe.

Autor: Magdalena/Cora

Tag 2 - Dienstag, 31.03.2015

An unserem heutigen 1. Spieltag trafen wir auf Budapest. Bevor das Spiel begann, unterhielten wir uns mit einigen Spielerinnen auf Englisch. Es war ein freundliches, angenehmes Gespräch. Doch dann begann das Spiel und die ungarischen Mädels, die uns körperlich überlegen waren,zeigten uns unsere Grenzen auf. Wir verloren das Spiel deutlich mit 20:76 (2:29, 3:31, 6:6, 9:10). Die Ungarinnen spielten sehr hart aber fair. Zur Halbzeit lagen wir bereits mit 5:60 zurück. Erst in der 2. Halbzeit kamen wir besser ins Spiel und verloren die 2. Hälfte lediglich mit 15:16! Zum Schluss waren alle mit dem Ergebnis glücklich. In den nächsten Spielen müssen wir besser an unseren Gegenspielern dranbleiben, schneller in der Defense sein und aggressiver zum Korb ziehen.

Statistik: Elia Reich (2 Punkte, 0, Assists, 1 Foul), Laura Ignaszewski(0/1/0), Magdalena Fabian (7/0/0), Lea Hennig (0/0/0),Dorothea Fritz(2/0/0), Jule Geyer (2/0/2), Theresa Fichtner (2/0/0), Dora Fox(3/1/1), Hanna Strech (0/0/0), Miriam Maischak (0/0/0), Melissa Alex(0/1/0),Hannah Lehmann (2/1/0).

Autor: Hannah/Hanna

Tag 3 - Mittwoch, 01.04.2015

Heute haben wir gegen Telekom Bonn gespielt. Das Spiel endete mit 14:47(2:15, 8:11, 2:10, 2:11) für die Bonner Mädels. Wir haben verdientverloren, weil wir nicht von Anfang an gekämpft haben. Die Partie begann mit etwas Verspätung, da das Team aus Bonn erst kurz vor Spielbeginn eintraf. Diese Niederlage hat sicherlich viele Gründe, z.B. dass wir uns nicht richtig freigelaufen haben.

Statistik: Laura Ignaszewski (0 Punkte, 0 Assists, 2 Fouls), Magdalena Fabian (2/0/0), Lea Hennig (2/0/0), Dorothea Fritz (2/0/0), Jule Geyer(2/0/1), Theresa Fichtner(2/0/1), Cora Fox (2/0/3), Hanna Strech(0/0/1), Miriam Maischak (0/0/0), Melissa Alex (0/0/0), Charlotte Gajewi(0/0/0), Hannah Lehmann(2/2/3).

Autor:  Jule/Theresa

Quelle: www.usv-halle-basketball.de (Sektion Basketball)

Aktuelle Sportmeldungen
Reha: Aktionstag "Bewegung...
Mittwoch, 20.09.2017
Basketball: mU14 siegreich
Dienstag, 19.09.2017
Floorball: U17 überrascht
Dienstag, 19.09.2017
Basketball: weibliche u14...
Dienstag, 12.09.2017
Leichtathletik: StG Halle-Börde...
Montag, 11.09.2017
Basketball: Terminplan steht
Donnerstag, 10.08.2017
American Football: Neue Trikots
Donnerstag, 10.08.2017
Leichtathetik: International...
Mittwoch, 09.08.2017
Schach - Gedeon Hartge ist...
Mittwoch, 14.06.2017
Handball: Klassenerhalt für...
Freitag, 26.05.2017
Volleyball: Platz zwei für U13
Mittwoch, 03.05.2017
Handball: Zweiter Platz im Pokal
Mittwoch, 03.05.2017
fb1
Online-Shop
shop
Mitglied werden
mitglied1
Unsere Partner
    
Unsere Bus-Sponsoren

Bus1